Anmelden

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
speichern

Organisation von explore-it

IMG 9650
 
                                                                                                                                                                   Foto: René Providoli
Hinten v.l.n.r: Dirk Jan de Graaff (Beiratspräsident und Stiftungsrat), Alan Schmid (Geschäftsleiter Stiftung), Beat W. Zemp (Präsident Stiftung), Dr. Hanspeter Fässler (Beirat), Doris Kamber (Beirätin), Dr. Matthias Kaiserswerth (Beirat), Dr. Stefan Nöken (Beirat), Susanne Ruoff (Stiftungsrätin) und Daniel Vögelin (Vereinspräsident)
Vorne v.l.n.r: Dr. Uwe Böhlke (Beirat) und Prof. Dr. Lino Guzzella (Stiftungsrat ab 2023)
Es fehlen Henri Gassler (Beirat), Prof. Dr. Christian Weber (Vereinsvorstand) und René Providoli (Geschäftsleiter Verein und Stifungsrat)

„explore-it“ ist ein gemeinnütziger Verein


2008 wurde der Verein explore-it als Spinoff der Pädagogischen Hochschulen des Kantons Wallis und der FHNW gegründet. Als Forschungs- und Entwicklungsprojekt an Pädagogischen Hochschulen war es nicht möglich Materialien und Dienstleistungen zum Kauf anzubieten. Aus diesem Grund wurde in Absprache mit den Partnern im August 2008 der Verein explore-it von Prof. Dr. Christian Weber, Daniel Vögelin und René Providoli gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung von Technikverständnis und dem Verständnis für Naturwissenschaften bei Kindern und Jugendlichen. Der Verein hat ausschliesslich Non-Profit-Charakter und ist seit Februar 2010 steuerbefreit. Aufgabe des Vereins ist die Umsetzung der Strategie und dabei besonders das möglichst grosse Verbreitung des explore-it Ansatzes in den Schulen. Daneben bietet der Verein Dienstleistungen wie Erfindertage oder Technikwochen an und bietet Weiterbildungen für Lehrerinnen und Lehrer an. Die explore-it Materialien werden seit 2008 von ARWO Wettingen (Arbeiten und Wohnen für Menschen mit einer Beeinträchtigung) in Wettingen AG assembliert.



"explore-it" ist eine Stiftung

Mit wachsendem Erfolg des Vereins explore-it und dem damit verbundenen Bedarf an Finanzmitteln wurde 2012 die Stiftung explore-it gegründet. Sie sorgt dafür, dass die Aktivitäten des Vereins nachhaltig finanziert sind. Stiftungszweck ist die „Förderung des Verständnisses und und der Innovationsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen für Technik und Naturwissenschaften. Die Stiftung entwickelt zusammen mit dem Beirat und dem Vereinsvorstand die Strategie von explore-it und verantwortet die Governance. Dr. Bernhard Zurbriggen war bis 2022 der erste Stiftungsratspräsident und hat die Stiftung massgeblich geprägt.

Beat W. Zemp, Präsident Stiftung explore-it
Ehrenpräsident des Dachverbands Schweizer Lehrerinnen und Lehrer LCH

"explore-it leistet hervorragende Unterstützungsarbeit für Lehrpersonen, die bei den Schülerinnen und Schüler das Interesse an Naturwissenschaften und Technik wecken wollen."

Susanne Ruoff, Mitglied Stiftungsrat explore-it
ehemals CEO Post Schweiz, IBM, British Telecom und Primarlehrerin

"Mit zunehmender Digitalisierung brauchen wir dringend mehr MINT-Kompetenzen in allen Bereichen. Kinder lernen in Mathematik, Technik & Naturwissenschaften am besten auf spielerische Art und mit positiven Erlebnissen. explore-it eignet sich super dafür!»

Alan Schmid, Geschäftsleiter Stiftung explore-it
Leiter Personal und Recht Schulen Stadt St.Gallen

"Naturwissenschaft und Technik verdienen im Unterricht der Volksschule verstärkte Verankerung . Dank der Zusammenarbeit von öffentlicher Hand und privaten Gönnern, kann explore-it die Lehrpersonen optimal unterstützen und so eine grosse Breitenwirkung erzielen. "




"explore-it" wird von einem Beirat unterstützt

Seit der Gründung 2008 ist explore-it stetig gewachsen und versorgt jährlich rund 20’000 Kinder und Jugendliche mit Lernanlässen. Für den Verein und die Stiftung ist es sehr wichtig, auf die fachkundige Beratung von ausgewiesenen Experten zurückgreifen zu können. Der Beirat wurde 2011 gegründet und die ersten Mitglieder sind immer noch engagiert dabei. Das siebenköpfige Gremium unterstützt den Stiftungsrat und dem Vereinsvorstand bei der Entwicklung der Strategie.

Dirk Jan de Graaff, Beiratspräsident und Mitglied des Stiftungsrats explore-it
"Exakte Wissenschaften und Naturwissenschaften werden in Zukunft immer wichtiger. explore-it bietet jungen Menschen die Möglichkeit, diese Themen auf eine herausfordernde und spielerische Weise kennen zu lernen."

Dr. Uwe Böhlke, Beirat explore-it, CEO Rehau Industries
“Der Mangel an technischen Fachkräften ist allgegenwärtig - seit Jahrzehnten. Wenn man Schulabgänger für einen technischen Beruf gewinnen möchte, ist es meistens zu spät. - explore-it begeistert Kinder früher: Sie erlernen spielerisch den offenen Umgang mit Technik."

Dr. Hanspeter Fässler, Beirat explore-it, u.a. Vize-VRP Axpo und Dätwyler, VRP ANYbotics
"explore-it bietet erwiesenermassen ein effektives Angebot um frühzeitig das Interesse für eine MINT Ausbildung zu wecken und zu fördern. Dieses Angebot sollte auf einem nachhaltigen Geschäftsmodell basieren und nicht nur von Sponsoren abhängig sein."

Doris Kamber, Beirätin explore-it, UBS Community Impact & Partnerships Manager
"Lehrerinnen und Lehrer brauchen Unterstützung, gerade in einem anspruchsvollen Thema wie MINT. Mit explore-it gelingt das, wie die Rückmeldung dieser Schülerin zeigt: "Zusammen ausprobieren hat so viel Spass gemacht und ich habe so viel gelernt". "

Dr. Stefan Nöken, Beirat explore-it, ehemals Konzernleitung Hilti Aktiengesellschaft
"Die langfristige Wettbewerbsfähigkeit unseres Standorts erfordert Begeisterung für Technik und Innovation. Die Lernanlässen von explore-it ermöglichen es Kindern im Primarschulalter Technik praktisch zu erfahren und ihre Begeisterung für Innovation zu entfalten."

 


"explore-it" kann dank grosszügiger Gönner die Lernanlässe stark vergünstigt an die Schulen abgeben.
Unter Gönner können Sie sich einen Überblick verschaffen.

Mein Konto

Noch kein Konto:
Im Prozess der Materialbestellung werden Sie selber ein Konto eröffnen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort.
Anleitungen zu den Lernanlässen:
Sie haben Zugang zu den Aufgabenstellungen und Experimenten, sobald das Materialpaket bei Ihnen eingetroffen ist.

Newsletter

Mit dieser Anmeldung erhalten Sie viermal jährlich wichtige Informationen zu explore-it.

Initianten

Pädagogische Hochschulen des Kantons Wallis PHVS und der Fachhochschule Nordwestschweiz PH FHNW